"Wer heilen will, muss an die Wurzeln"


Regina Gurram

altes Wissen - neue Erkenntnisse - praktische Anwendung

roofts


eine Möglichkeit...


... inne zu halten, Energie zu tanken, die Seele baumeln zu lassen
... sich zu erden, seine Mitte zu finden, in Harmonie zu sein
... für die tägliche Psychohygiene - jederzeit, überall, unauffällig, eigenverantwortlich
... zu entschleunigen, in die Stille zu kommen
... sich mit der allinnewohnenden Kraft zu verbinden

Wir leben in einer Zeit schneller Veränderungen und haben viele Fragen. Es gibt zahlreiche Tipps und Ratgeber, dabei finden wir die Antworten nur in uns selbst.
Roofts, engl. roots (Wurzeln) und roof (Dach), ist eine Möglichkeit sich auf die Suche zu machen. Bei diesem Mix aus Elementen von Yoga, Qi Gong und Visualisierung kommen wir durch bewusstes Atmen ins Hier und Jetzt.
Wie ein starker Baum, mit üppiger Krone, festem Stamm und tiefen Wurzeln verbinden wir uns bei den roofts mit der Natur. So können wir der leisen Stimme in uns lauschen und unsere Ressourcen wieder aktivieren.
Probieren Sie es aus!

Weitere Infos zu roofts finden Sie unter: roofts.de.